Die ersten Tage …

Die Suche nach einem Van war spannend, aber zum Glück nicht von allzu langer Dauer. Schon am zweiten Tag haben wir das für uns passende Auto gefunden. Einen vormals roten, nun strahlend weissen GMC Savana. Bargeld beschaffen, Versicherung abschliessen, DMV anmelden und weitere solche Sachen haben unsere Tage von früh bis spät ausgefüllt. Anschliessend suchten wir uns einen Parkplatz vor dem Home Depot (so eine Art Hornbach oder Bauhaus :-). Alles Mögliche und Unmögliche was wir für unseren kleinen Camper benötigten, konnten wir dort einkaufen. Sehr praktisch! Die Öffnungszeiten von 6am to 10pm definierten zugleich auch unsere Arbeitsstunden. Die Mitarbeiter vom Home Depot waren so nett, dass wir uns schon fast als Teil des Teams fühlten. Unzählige short trips in den Laden: Eine Rolle mehr Aluklebeband…, nein, doch die längeren Metallschrauben…!, Hmm vielleicht doch ein vorgefertigtes Küchenregal einbauen…? Wenn wir Fragen hatten, konnten wir nur sagen: “ we are the guys out in the parking lot with the white van“ und schon wussten alle Bescheid. Später mussten wir nicht einmal mehr erklären, wer wir sind. Den Akkuschrauber hat uns die store managerin tagelang jeweils gratis ausgeliehen. Ansonsten hatten wir keine elektronischen Tools zur Verfügung. Entsprechend haben wir die Details/Ausführung jeweils definiert. 😉

Die Foto Story zum Ausbau gibt es hier.

Unser Mietauto haben wir schnurstracks zurückgebracht. Juhuiii wir haben uns riesig über unseren „Charre“ gefreut und die ersten Nächte darin schienen uns fast besser als Zuhause im eigenen Bett. In der zweiten Woche haben wir mit dem Charre die Natur auf der Kenai Peninsula erkundet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s